Die Allianz für Integrität hielt erste Trainings für das Jahr 2018 in Mexiko

18.04.2018

Mexiko Stadt, Mexiko

Am 18. April organisierte die Allianz für Integrität einen Train-the-Trainer Workshop an dem insgesamt 27 motivierte Fachkräfte zu neuen Trainerinnen und Trainern des Korruptionspräventionstrainingsprogramms "De Empresas Para Empresas" (DEPE) ausgebildet wurden. Complianceexpertinnen und -experten von Unternehmen wie Bosch, Braskem Idesa, Covestro, Restaurante Toks und Siemens nahmen am Training teil und erhielten von Carolina Echevarría, Koordinatorin für Lateinamerika der Allianz für Integrität, eine Einführung in die Methodik des DEPE-Trainingsprogramms. Den Teilnehmenden eigneten sich das notwendige Wissen darüber an, wie man Integrität kommunizieren und ein entsprechendes Training für Vertreterinnen und Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) durchführt. Die Trainings unterstützen die Unternehmensvertreterinnen und –vertreter darin, praktische Antikorruptionsmaßnahmen innerhalb ihrer Organisationen umzusetzen. Mit den neu ausgebildeten Trainerinnen und Trainern steigt die Zahl des Trainerpools in Mexiko auf 60.

Am nächsten Tag konnten die neuen Trainerinnen und Trainer an einem DEPE-Compliancetraining teilnehmen, das für lokale KMU in den Büros der Asociación Nacional de Tiendas de Autoservicio y Departamentales (ANTAD) organisiert wurde. Es nahmen insgesamt 41 Personen aus KMU teil, darunter einige, die sogar aus fernen Bundesstaaten wie Chihuahua, Queretaro, Puebla oder Toluca nach Mexiko Stadt angereist waren.

Arturo Cervantes von der Anahuac Universität, Mariana Suárez von Siemens Mexiko, und Rogelio Luna von Merck Mexiko führten das eintägige Korruptionspräventionstraining für KMU durch. Dieses besteht aus drei Modulen, welche die grundlegenden Themen der Korruptionsbekämpfung behandeln, einschließlich interner, externer und kollektiver Maßnahmen zur Korruptionsprävention im Privatsektor.

Nach Abschluss des DEPE-Korruptionspräventionstrainings erhielten die Teilnehmenden die Zugangsdaten für das Online Support Desk, welches weitere Informationen sowie Ratschläge für den Aufbau und die Umsetzung eines Compliance Management Systems enthält. Darüber hinaus haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne oder mit wenig Erfahrung im Bereich Compliance die Möglichkeit, an einem Mentorenprogramm teilzunehmen, das von den DEPE-Trainern in Mexiko angeboten wird. Dabei werden die Unternehmen bei den ersten Schritten der Umsetzung geeigneter Integritätsmaßnahmen gezielt unterstützt.


 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen