Über uns

Wer wir sind

Die Allianz für Integrität ist eine wirtschaftsgetriebene Multi-Stakeholder Initiative mit dem Ziel Transparenz und Integrität im Wirtschaftssystem zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert die Initiative Collective Action aller relevanten Akteure aus dem privaten und öffentlichen Sektor, sowie der Zivilgesellschaft.

Die Allianz für Integrität ist eine Plattform, die praktische Lösungen zur Stärkung der Compliance-Kapazitäten von Unternehmen und ihren Lieferanten bietet. Durch die Förderung eines Dialogs zwischen öffentlichem und privatem Sektor, trägt die Initiative zusätzlich zur Verbesserung der Rahmenbedingungen bei.

Die Allianz für Integrität ist die einzige wirtschaftsgetriebene, globale Multi-Stakeholder Initiative, die von einer Regierung initiiert wurde und Unternehmen darin unterstützt gemeinsam gegen Korruption vor Ort vor zu gehen.

Wirtschaftsgetrieben

Die Allianz für Integrität nimmt mehr als eine moralische Haltung gegen Korruption ein: Sie sieht die Auswirkung von Korruption als direktes Hindernis für wirtschaftlichen Wohlstand und Unternehmenserfolge.

Unternehmen selbst sind am besten imstande Compliance-Risiken zu erkennen und können daher ihre positiven Erfahrungen und Best-Practice Beispiele zur Bewältigung solcher Schwierigkeiten mit anderen teilen. Aus diesem Grund sehen wir es als essentiell an, dass Unternehmen auf allen Ebenen der Umsetzung der Arbeit der Allianz für Integrität involviert sind. Unternehmen und Unternehmensverbände können sich aktiv in Arbeitsgruppen einbringen, in denen ihre Expertise einen zusätzlichen Gewinn bringt. Sie sind Mitglieder der Führungsorgane und der Erfolg der Trainingsprogramme der Allianz für Integrität basiert ebenfalls auf der Unterstützung und dem Engagement von Unternehmensvertretern, die als Trainer agieren und sich im Support Desk einbringen.

Global

Die Allianz für Integrität operiert derzeit aus Regionalbüros in Brasilien, Deutschland, Ghana, Indien und Indonesien. Zusätzlich wird unser Compliance Training in sechs weiteren lateinamerikanischen Ländern durchgeführt. Das Ziel eines globalen Netzwerkes ist zentral, weshalb unsere Büros jeweils für die umliegenden Regionen zuständig sind.

Multi-Stakeholder

Die Allianz für Integrität vereint alle relevanten Akteure aus multinationalen Firmen, kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), Wirtschaftsverbänden, Zivilgesellschaft, dem öffentlichen Sektor und internationalen Organisationen. Sie will durch Collective Action ein einzigartiges, globales Netzwerk schaffen und eine Plattform für Privatwirtschaft, öffentlichen Sektor und Zivilgesellschaft darstellen, um vereint für eine integre Geschäftswelt einzustehen.

Von einer Regierung initiiert

Die Allianz für Integrität wurde vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) initiiert. Das BMZ sieht in Korruption ein erhebliches Entwicklungshemmnis und verfolgt die Strategie alle relevanten Akteure in Antikorruptionsbemühungen zu involvieren. Die Allianz für Integrität wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH umgesetzt.

Unterstützung von Unternehmen

Die Allianz für Integrität unterstützt Unternehmen auf verschiedene Weise. Im Bereich des Kapazitätenaufbaus bieten wir ein praxisorientiertes Trainingsprogramm, Zugang zu einem Online Support Desk, das individuelle Fragen zur Einführung von Compliance Systemen liefert, Guides und Handbücher zu relevanten Themen und noch vieles mehr. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit für Peer-to-Peer Lernen und Wissensaustausch an sowie Zugang zu einem globalen Netzwerk, welches weitere Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zu Best-Practice-Beispielen bietet.

Gemeinsam

Korruptionsprävention bedarf oftmals Collective Action. Das bedeutet, dass in vielen Gesellschaften Korruption einen so hohen Grad der Akzeptanz erreicht hat, dass einzelne Akteure nicht in der Lage sind, sich dagegen zu wehren. In einem solchen Umfeld fehlen die Anreize für Unternehmen Korruption aktiv zu bekämpfen.

In der Allianz für Integrität werden alle relevanten Akteure aus Privatwirtschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft vereint, um gemeinsam gegen Korruption im Wirtschaftssystem zu vorzugehen. Schauen Sie sich dieses Video an, um mehr über Collective Action zu erfahren.

Vor Ort

Die Allianz für Integrität stützt sich auf aktive Netzwerke vor Ort. Unsere Advisory Groups und Arbeitsgruppen sowie unsere lokalen Unterstützer und Partner kooperieren in enger Zusammenarbeit mit unseren Teams in der Region, um unternehmerische Integrität und Compliance zu fördern.

 

was wir bieten

Die Allianz für Integrität möchte einen nachhaltigen und langfristigen Beitrag zur Vision einer korruptionsfreien Geschäftswelt leisten. Im Rahmen dieser Vision verfolgen wir das Ziel, Unternehmen in den Regionen zu stärken und darin zu unterstützen, erprobte Techniken gegen Korruption ein- und durchzuführen.

1. Peer-to-Peer Learning

  • Aufbau eines lokalen Netzwerkes zur Förderung von Kapazitätenaufbau in Unternehmen
  • Regelmäßige Treffen der Governance-Organe
  • Kooperation mit Wirtschaftsverbänden im Rahmen von antikorruptionsbezogenen Dienstleistungen für ihre Mitglieder

2. Dialog zwischen privatem und öffentlichem Sektor

  • Förderung der öffentlich-privaten Zusammenarbeit durch Vernetzen von relevanten Akteuren und Intensivierung des Wissensaustausches

3. Sensibilisierung und Wissensaustausch

  • Durchführung von Konferenzen und Workshops mit Fokus auf Korruptionsprävention und Compliance
  • Leicht zugängliche und umsetzbare Informationen, die auf gesammeltem Wissen und durchgeführten Studien basieren
  • Sensibilisierung und Aufklärung aller gesellschaftlichen Akteure über die negativen Konsequenzen von Korruption

4. Compliance Trainings und Train-the-Trainer-Programm

  • Praxisorientiertes Training vor Ort 
  • Besonderer Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen der jeweiligen Region
  • Train-the-Trainer Konzept
  • Unterstützung bei der Implementierung von Compliance Systemen in Unternehmen und internationalen Lieferketten
  • Maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Problemstellungen durch das Online Support Desk