Arbeitsgruppe zur Bewusstseinsschaffung prüft neue Instrumente zur Bewusstseinsbildung in Ghana

17.05.2017

Accra, Ghana

Heute traf sich die Arbeitsgruppe zur Bewusstseinsschaffung der Allianz für Integrität in Ghana zum zweiten Mal in diesem Jahr in Accra, um die nächsten Aktivitäten zu planen und neue Instrumente der Bewusstseinsbildung zu entwickeln.

Die Teilnehmenden diskutierten die Aktivitäten der Integritätswoche der Allianz für Integrität im Juni, zu der auch die Konferenz „Making Compliance Attractive for Businesses in Developing Countries“ und die Veröffentlichung der Publikation „Ensuring Compliance – A Practical Handbook for Businesses in Ghana“ gehören.

Die Arbeitsgruppe prüfte neue Instrumente zur Bewusstseinsbildung, unter anderem den Vorschlag einer Vodcast/Podcast-Reihe zu relevanten Themen im Bereich unternehmerischer Integrität und Korruptionsprävention.

An dem Treffen waren neue Teilnehmende der folgenden Organisationen beteiligt: Volta River Authority, West African Gas Pipeline Company, CAL Bank Limited, Ghana Home Loans und die Association of Certified Compliance Practitioners in Africa (ACCPA).