Launch von TheIntegrityApp für den öffentlichen Sektor. Eine digitale Lösung für den Kampf gegen die Korruption

12.06.2018

Brasilia, Brasilien

©Photos: Brazilian Ministry of Transparency, Supervision and Control (CGU)

Am 12. Juni stellte die Allianz für Integrität die digitale Lösung TheIntegrityApp für den öffentlichen Sektor in Brasilia in Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Ministerium für Transparenz und Generalrechnungsprüfer vor (CGU). Anwesend waren Vertreterinnen und Vertreter von politischen Organisationen und Institutionen.

Das digitale Werkzeug wurde entwickelt um Antikorruptionsbemühungen in Unternehmen zu stärken. Es wurde in einer neuen Version, die in Kooperation zwischen der Allianz für Integrität und dem brasilianischen Ministerium für Transparenz und Generalrechnungsprüfe entwickelt wurde, an die Bedürfnisse öffentlicher Institutionen angepasst.

Bei der Eröffnung des Events begrüßte der Minister für Transparenz und Generalrechnungsprüfer, Wagner Rosario, die Gäste und sprach über die Möglichkeiten, die TheIntegrityApp für den öffentlichen Dienst eröffnet. Im Anschluss begrüßte Dr. Georg Witschel, deutscher Botschafter in Brasilien, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und stellte in seiner Rede die Vorteile, die eine vertiefte Zusammenarbeit zwischen Brasilien und Deutschland bereithält, sowie ihre Bedeutung im aktuellen Weltgeschehen, heraus. Susanne Friedrich, Direktorin der Allianz für Integrität, begrüßte die Teilnehmenden und drückte ihre Dankbarkeit für die Möglichkeit aus, die angepasste Version von TheIntegrityApp vorstellen zu können. Abschließend unterstrich Renato Capanema, Direktor für Internationale Zusammenarbeit beim brasilianischen Ministerium für Transparenz und Generalrechnungsprüfer, den wichtigen Schritt zur Stärkung von Compliance Bemühungen und die möglichen Lösungen für die neuen rechtlichen Herausforderungen in den digitalen Prozessen für öffentliche Einrichtungen.

Danach hielt Fernanda Cabral, Mitbegründerin von Imagina Você, einen Vortrag zu Sensibilisierung von Compliance Themen, die gemeinschaftliche Verantwortung im Prozess der Transformation und den Einfluss von Institutionen. Während ihres Vortrags stellte sie klar, dass der Kampf gegen die Korruption die Unterstützung aller Akteure des privaten und öffentlichen Sektors bedarf, um wichtige Regulierungen zu implementieren, um die Rechte aller schützen.

Am Ende präsentierte Amanda Rocha, Netzwerkmanagerin Brasilien für die Allianz für Integrität, TheIntegrityApp, ein digitales Werkzeug für die Selbstbeurteilung von Compliance Programmen. Nach der Beantwortung eines einfachen und praktischen Fragebogens erhält der Nutzer eine Punktzahl zwischen 0 und 100, die anzeigt wie das Unternehmen im Bereich Compliance aufgestellt ist. Dabei realisiert die App keine Zertifizierung. Nach den Ergebnissen erhält der Nutzer einen kostenfreien Zugang zu Inhalten, mit denen ein Complianceprogramm implementiert oder verbessert werden kann.

Die Allianz für Integrität veröffentlichte die Version für den privaten Sektor im November 2017 in Brasilien. Die erste Version wurde für Unternehmen mit Interesse an Compliance entwickelt, die Geschäfte untereinander machen oder mit der öffentlichen Hand.

Während des Events zeigten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer großes Interesse an dem neuen Werkzeug und unterstrichen die Bedeutung, die es für den Kampf gegen die Korruption hat. Speziell die Möglichkeit eine Selbsteinschätzung durchzuführen wurde als großer Vorteil gesehen, weil sie punktgenaue Analysen des aktuellen Zustands zulässt.

 
Situs ini menggunakan cookies. Anda dapat membaca lebih jauh mengenai hak-hak Anda dan bagaimana mencegah cookies didalam kebijakan perlindungan data. Schließen