VI Viadrina Compliance Congress

Höhere Sanktionen, konsequente Vorgehensweisen und Anreize für die Offenlegung von Verstößen sind die Mittel, mit denen die neue Regierung gegen die Wirtschaftskriminalität vorgehen möchte. Darüber hinaus soll für mehr Rechtssicherheit für interne Ermittlungen gesorgt werden.

Die Complianceentwicklung erreicht eine neue Dimension, denke man ferner an das BGH-Urteil, in dem die sanktionsmindernde Wirkung von CMS bestätigt wurde. Compliance wird jetzt schon rechtlich gewürdigt. Dabei steigt die Möglichkeit der Kontrolle an, was über die Werttbewerbs- und Transparenzregister sowie nicht finanzielle Berichterstattung und den novellierten DCGK erreicht wird.

Doch welche CMS sollten Unternehmen einführen, damit sie juristisch gewürdigt werden? Wie groß sind die Unterschiede zwischen Industrie, Banken, Mittelstand und Verwaltung? Und was erwartet uns im Bereich der internen Ermittlungen?

Die Allianz für Integrität wird im Rahmen der Veranstaltung als Partner ein Grußwort halten.


Agenda für Dienstag, den 10. Juli 2018

12:30 – 13:30 Anmeldung & Imbiss

13:30 – 14:00 Eröffnung und Begrüßung

14:00 – 14:30 Keynote

„Rechtstreue als Primärpflicht? – Belohnung: Anmerkungen zur Formalisierung von CMS“

14:30 – 16:00 Panel: Anreizmodell durch Compliancebelohnung: Auswirkungen, Kodifizierung und Zukunft

16:00 – 16:30 Pause

16:30 – 18:00 Panel Compliance verschiedener Geschwindigkeiten oder auf dem Weg zum gemeinsamen branchenübergreifenden Standard?


Agenda für Mittwoch, den 11. Juli 2018

9:30 – 11:00 Panel Gestiegene Transparenz- und Offenlegungspflichten als Compliancekontrolle

11:00 – 11:30 Pause

11:30 – 13:00 Panel Rechtssicherheit und Zuverlässigkeit interner Ermittlungen

13:00 Schlusswort


Anmeldung:

Die Teilnahme an der Tagung ist für Vertreterinnen und Vertreter aus dem öffentlichen Sektor und Doktoranden kostenlos. Bei Vertreterinnen und Vertretern aus der Privatwirtschaft wird ein Kostendeckungsbeitrag von 290 EUR zzgl. MwSt. erhoben.

Anmeldung und weitere Informationen hier


Unterbringung:

Unter dem Stichwort „VCC“ wurde eine Hotelkontingente reserviert:

  • Select Hotel Berlin The Wall **** (buchbar bis 18.06.2018)
  • Gat Point Charlie *** (buchbar bis 18.06.2018)
  • Mercure Hotel & Residenz Berlin Checkpoint Charlie **** (buchbar bis 11.06.2018)
  • Motel One Berlin Potsdamer Platz *** (buchbar bis 11.06.2018)

 

Social Event:

Am Abend des 10.07.2018 sind Sie herzlich zum Ausklang des Tages bei Fingerfood und Getränken eingeladen. Die Veranstaltung findet im 4.OG und auf der Dachterasse mit Blick auf den Reichstag statt.

Contact

Prof. Dr. Bartosz Makowicz
compliance@europa-uni.de

Details

Date from: 10.07.2018 12:30
Date to: 11.07.2018 17:00

Location

Ottobock Science Center Berlin
Berlin
Germany

Organizer

Viadrina Compliance Center
Compliance Academy
This website is using cookies. By using our website you agree to the use of cookies. Read more on data protection. Schließen