Online-Seminar: Korruptionsprävention und Compliance im Unternehmen

„Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung."
10. Prinzip des UN Global Compact

Das Training wird vom Deutschen Global Compact Netzwerk der Vereinten Nationen in Kooperation mit dem Netzwerk Nachhaltigkeit der IHK Reutlingen und dem dort angesiedelten EZ-Scout angeboten.

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den folgenden Fragen:

  • Was ist Korruption? Welche praktischen Herausforderungen gibt es und wie begegnet man diesen?
  • Interne und externe Maßnahmen zur Korruptionsprävention
  • Was bedeutet Collective Action?

Agenda

  • TAG 1 | Dienstag, 19.01.2021, 10:00-12:00 Uhr | (120 min)
    Einführung und Arten von Korruption
    Definition von Korruption mit speziellem Fokus auf Bestechung
    Was sind graue Zonen?

  • TAG 2 | Donnerstag, 21.01.2021, 10:00-11:30 Uhr | (90 min)
    Interne Maßnahmen zur Korruptionsprävention: Risikoanalyse
    Umsetzung eines Compliance-Programms im Unternehmen: Sechs praktische Schritte
    Vorgehensweise bei einer Risikoanalyse

  •  TAG 3 | Dienstag, 26.01.2021, 10:00-11:30 Uhr | (90 min)
    Interne Maßnahmen zur Korruptionsprävention: Sanktionen und Anreize
    Elemente eines Integritätsprogramms
    Sanktionen und Anreize zur Implementierung von Compliance-Programmen mit praktischen internationalen und regionalen Beispielen

  • TAG 4 | Donnerstag, 28.01.2021, 10:00-12:00 Uhr | (120 min)
    Externe und kollektive Maßnahmen zur Korruptionsprävention
    Welche externen Maßnahmen können Unternehmen umsetzen, z.B. um die Compliance bei Zulieferern zu gewährleisten?
    Was bedeutet Collective Action?

Nach dem Seminar erhalten alle Teilnehmenden ein Abschlusszertifikat. Weiterhin haben alle Teilnehmenden auch Zugang zu #TheIntegrityApp, unser digitales Instrument zur Selbstbewertung von Compliance-Programmen in Unternehmen. Um an den identifizierten Schwachstellen arbeiten zu können, bietet die App kostenfreien Zugang zu Lernmaterialien, die Unternehmen bei der weiteren Umsetzung von Integritätsmaßnahmen unterstützen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website der IHK Reutlingen.

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir beantworten sie gerne!

Carolina Echevarria
carolina.echevarria@giz.de

Details

Datum von: 19.01.2021 10:00
Datum bis: 28.01.2021 12:00
CET: UTC/GMT +01:00 - Europe/Berlin

Organisator

IHK Reutlingen
UN Global Compact Network Germany

Supported by
Alliance for Integrity

Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen