PEER-LEARNING-WEBINAR: GESCHÄFTSPARTNER-COMPLIANCE UND DRITTPARTEIENMANAGEMENT

In Hinblick auf eine immer strengere nationale und internationale Antikorruptionsgesetzgebung gewinnt Compliance stetig an Bedeutung. Neben internen Maßnahmen im Unternehmen selbst, sollten im nächsten Schritt auch externe Maßnahmen in der Lieferkette und bei Geschäftspartnern angedacht werden. Denn auch Regelverstöße, die Geschäftspartner begehen, können erhebliche Auswirkungen auf das eigene Unternehmen entfalten.  

Die Geschäftspartner-Compliance ist daher fester Bestandteil eines jeglichen Antikorruptionssystems. Doch welche Maßnahmen sind adäquat, um Risiken in der Lieferkette und bei Geschäftspartnern zu minimieren?  

Inhalt

Inhaltliche Schwerpunkte des Webinars:

  • Einführung in die Aktivitäten des Deutschen Global Compact Netzwerkes
  • Warum ist Geschäftspartner-Compliance wichtig?
  • Welche Vorteile ergeben sich für mein Unternehmen?
  • Wie soll die praktische Umsetzung erfolgen?
  • Experteninput zu Geschäftspartner-Compliance und Drittparteienmanagement
Daneben gibt Michael Volz, Head of Compliance Operations bei Bilfinger SE einen Einblick in die Unternehmenspraxis.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an alle Interessierte sowie insbesondere Vertreterinnen und Vertreter von KMU, die bisher noch wenig Erfahrungen mit Compliance gesammelt haben.

Gebühren

Das Webinar ist gebührenfrei.

Anmeldung

Die Registrierung erfolgt über das Global Compact Netzwerk Deutschland.

Kontakt

Florian Lair, Global Compact Netzwerk 
Deutschland

Details

Datum von: 21.04.2020 14:00
Datum bis: 21.04.2020 15:00

Organisator

Global Compact Network Germany
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen