Train-the-Trainer Workshop 'De Empresas para Empresas'

Die Allianz für Integrität folgt einem dreistufigen Trainingsprogramm. Dieses verfolgt das Ziel Compliance in Unternehmen zu fördern.
Phase 1: Train-the-Trainer Workshop
Phase 2: Korruptionspräventionstraining für KMU
Phase 3: Support Desk


Zielsetzung

Das Trainingsprogramm der Allianz für Integrität wurde konzipiert um Unternehmen darin zu unterstützen effektive Korruptionspräventionsprogramme zu entwickeln und umzusetzen.  Vertreter von großen Unternehmen, die über etablierte Compliance-Programme verfügen, werden zu Trainern ausgebildet. In einem zweiten Schritt geben sie ihre Erfahrung und ihr Wissen an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit wenig Erfahrung weiter. Die Unternehmen erhalten praktische Hilfsmittel an die Hand, um effizient korruptionsbezogenen Herausforderungen entgegenzutreten und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Train-the-Trainer Workshop

Der Train-the-Trainer Workshop ist Teil 1 des Trainingsprogramms der Allianz für Integrität. Compliance Officer und Verantwortliche werden mit den Unterrichtsmaterialien und der Methodik vertraut gemacht und zu Trainern in den grundlegenden Antikorruptionskonzepten für KMU ausgebildet.

Vorgehensweise

Während des ersten Workshoptags wird den Teilnehmern von einem internationalen Experten das von der Allianz für Integrität entwickelte Trainingsmaterial vorgestellt. Die Teilnehmer werden auch in der Unterrichtsmethodik geschult, etwa Kommunikations- und Lehrtechniken. Darüber hinaus werden in dem Workshop durch Austausch von Wissen und Erfahrungen praktische Fälle gesammelt, die im regionalen Kontext relevant sind.

An dem zweiten Tag des Workshops nehmen die Teilnehmer am Korruptionspräventionstraining für KMU teil. Das Training wird von dem internationalen Experten geleitet und die Teilnehmer wohnen dem Training als Beobachter bei. Die zukünftigen Trainer können unter der Anleitung des Experten bereits Teile des Trainings übernehmen, um ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu testen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der beiden Workshoptage werden die Teilnehmer am Train-the-Trainer Workshop in den Trainerpool der Allianz für Integrität aufgenommen und in Trainergruppen aufgeteilt, die dann selbstständig weitere Korruptionspräventionstraining für KMU durchführen.

Wer kann teilnehmen?         

Alle Compliance Officer und Verantwortliche  im Bereich Compliance in Großunternehmen sind eingeladen an unserem Train-the-Trainer Workshop teilzunehmen.

Wir freuen uns Sie als Teilnehmer unserer Trainings zu begrüßen.

Bestandteile des Trainingsprogramms

Das Trainingsprogramm beinhaltet die folgenden Komponenten:

  • Definitionen. Was ist Korruption und welche Arten von Korruption gibt es?
  • Relevanz für das eigene Unternehmen. Wie ist mein Unternehmen von Korruption betroffen? Korruptionsprävention auf Basis praktischer Beispiele.
  • Risikofaktoren. Präsentation der häufigsten Risiken und wie diesen begegnet werden kann.
  • Potenzielle Lösungen für kritische Situationen und Präventionsmaßnahmen. Wie verhalte ich mich in kritischen Situationen? Was sind grundlegende Bestandteile eines Ethik- und Complianceprogramms? Was muss beachtet werden bei der Wahl von Geschäftspartnern? Welche Vorteile birgt Collective Action?


Was ist Ihr persönlicher Nutzen?

Als Trainer der Allianz für Integrität profitieren Sie von einer ganzen Reihe von Vorteilen:

  • Zugang zu einem internationalen Netzwerk
  • Austausch von Erfahrungen und Wissen
  • Lernen von Best-Practice-Beispielen
  • Kontakt zu relevanten Akteuren aus öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft
  • Kommunikation Ihres Standpunkts zu unternehmerischer Integrität direkt an Ihre Lieferkette und Geschäftspartner
  • Teilnahme an Konferenzen und Workshops der Allianz für Integrität
werden bei der Wahl von Geschäftspartnern? Welche Vorteile birgt Collective Action?


Was ist Ihr persönlicher Nutzen?

Als Trainer der Allianz für Integrität profitieren Sie von einer ganzen Reihe von Vorteilen:

  • Zugang zu einem internationalen Netzwerk
  • Austausch von Erfahrungen und Wissen
  • Lernen von Best-Practice-Beispielen
  • Kontakt zu relevanten Akteuren aus öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft
  • Kommunikation Ihres Standpunkts zu unternehmerischer Integrität direkt an Ihre Lieferkette und Geschäftspartner
  • Teilnahme an Konferenzen und Workshops der Allianz für Integrität


Trainer

Carolina Echevarría (Alliance for Integrity)

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Training? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

afindepe@giz.de

Details

Datum von: 24.05.2017 09:00
Datum bis: 25.05.2017 18:00

Ort

El Bosque Norte 0440 oficina 601, Santiago, Región Metropolitana
8320000 Santiago de Chile
Chile

Organisator

Alliance for Integrity

IMPLEMENTATION PARTNER

Camchal