Women in Integrity: Frauen als wichtige Akteure im Kampf gegen Korruption

30.09.2020

Indonesien, Online

Women in Integrity: Women as Important Actors in the Fight Against Corruption

Die Verknüpfung zwischen Gender und Korruption wird sowohl von der Wissenschaft als auch der internationalen Gemeinschaft zunehmend betont. So ist sie beispielsweise Teil der G20-Verpflichtungen, die im Jahr 2018 beschlossen wurden. Frauen und Männer sind von Korruption auf unterschiedliche Weise betroffen und Opfer verschiedener korrupter Praktiken, da Korruption die verwundbarsten und am stärksten marginalisierten Bevölkerungsgruppen besonders hart trifft. Die Allianz für Integrität setzt sich deshalb für die Umsetzung eines genderspezifischen Ansatzes in allen Compliance-Bemühungen ein. Frauen sind Schlüsselakteure im Kampf gegen Korruption und müssen eine starke Stimme im öffentlichen Diskurs haben.

In Indonesien hat die Allianz für Integrität bereits vor drei Jahren die Arbeitsgruppe „Women in Integrity (WIN)“ ins Leben gerufen. Diese bietet eine geschützte Plattform für Unternehmerinnen und Fachfrauen, um die wichtigsten Herausforderungen im Zusammenhang mit Korruption in ihrem Berufsalltag zu diskutieren. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Vertreterinnen von Unternehmensverbänden in West Java, Indonesien. Sie setzen sich für die Förderung unternehmerischer Integrität und die Sensibilisierung von Frauen für die Thematik ein.

In der letzten Sitzung der Arbeitsgruppe konkretisierten die Teilnehmerinnen ihre Strategie zur Unterstützung des Regional Advocacy Committees (RAC) West Java. Teil ihrer Aktivitäten wird ein Online-Seminar zur erfolgreichen Umsetzung effektiver Compliance-Management-Programme sein, das sich speziell an frauengeführte KMUs richtet, die Mitglieder des Unternehmensverbandes sind.

Zum Auftakt des Treffens reflektierten die Teilnehmerinnen Aktivitäten, die in den vergangenen Monaten durchgeführt wurden. Dazu zählt beispielsweise eine Umfrage zu den Folgen der Pandemie auf die lokale Wirtschaft sowie die weitere Unterstützung für das Regional Advocacy Committee (RAC) West Java nach Ernennung der neuen Führungsriege.

Die Mitglieder beschlossen, für das anstehende DUKU Korruptionspräventionstraining, welches erstmalig in digitaler Form stattfinden wird, mit Perhimpunan Perempuan Lintas Profesi Indonesia (PPLIPI) West Java zu kollaborieren. Zudem entschieden sie, verstärkt TheIntegrityApp zu bewerben. Die App ermöglicht es KMUs, ihre Compliance-Maßnahmen selbst zu bewerten und mit Hilfe des angebotenen Lernmaterials zu verbessern. Weitere Informationen zu der Arbeit von „Women in Integrity“ finden Sie auf der Gender-Themenseite der Allianz für Integrität.

Autorin: Alhayyu Shafira

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen