Stakeholder-Meeting in Mumbai

06.10.2016

Mumbai, Indien

Am heutigen Stakeholder-Meeting in Mumbai nahmen Unternehmensvertreter und Multiplier-Institutionen teil.
Das Meeting führte zu einer detaillierten Diskussion zum Thema Mainstreaming der Responsible-Business-Agenda mittels strategischer Partnerschaften und verstärkten Collective-Action-Maßnahmen. Die Diskussion bot ferner einen Überblick über die Arbeit der Allianz für Integrität sowohl auf globaler als auch nationaler Ebene.

Des Weiteren stellte die am 17. November in Buenos Aires, Argentinien, stattfindende globale Konferenz der Allianz für Integrität einen weiteren Themenpunkt des Treffens dar.

Als ein wichtiger, internationaler Partner der Allianz für Integrität präsentierte Susan Côté-Freeman von Transparency International zudem die Arbeit von Transparency International sowie ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteursgruppen.

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen