Advisory Group Indonesien plant Aktivitäten für 2020

07.11.2019

Jakarta, Indonesien

Die Advisory Group (AG) Indonesien kam am 7. November 2019 im Büro von Merck Indonesien zusammen, um ihre Aktivitäten für 2020 zu planen. Während ihrer Begrüßung bedankte sich Susanne Friedrich, Leiterin der Allianz für Integrität, bei Merck für die Ausrichtung des Treffens. Nach einer Einführungsrunde wurde ein Update der Aktivitäten der Allianz für Integrität in Asien gegeben. Angeregt durch den Erfolg der „Women Entrepreneurs and Professionals Working Group West Java“ und des kürzlich veranstalteten „Integrity Coffee“ in Mexiko, informierte Seema Choudhary, Netzwerkmanagerin Indien, dass im Jahr 2020 ein „Integrity Chai“ in Indien organisiert wird. Mit diesem Format will die Allianz für Integrität weiblichen Fachkräften eine Plattform bieten, um ihre Erfahrungen mit Korruption in der Wirtschaft auszutauschen und gemeinsam Lösungen für die Bewältigung dieser herausfordernden Situationen zu finden. Es ist geplant, im Anschluss daran einen Austausch zwischen den verschiedenen Gruppen zu etablieren, um interregionales Peer-to-Peer-Lernen zu fördern.

Anschließend informierte Susanne die Mitglieder der AG über die Fortschritte bei der Entwicklung der Vision 2025.

Die Teilnehmenden diskutierten wichtige Aspekte zur Gestaltung der Zukunft der Initiative, z.B. Finanzierungsmechanismen und die Governance-Struktur.

Darüber hinaus widmeten sich die AG-Mitglieder dem Thema Success Stories. Die Teilnehmenden sammelten Ideen, wie man KMUs zu Compliance motivieren kann, z.B. durch die Teilnahme an DUKU-Trainings. Neben dem aktuellen Netzwerk identifizierten die AG-Mitglieder weitere strategische Partnerinnen und Partner für die Zusammenarbeit mit der Allianz für Integrität. Darüber hinaus diskutierten die AG-Mitglieder geplante Aktivitäten der Allianz für Integrität in Indonesien für das Jahr 2020.

Jeffrey Cheung, Vorsitzender der AG, schloss die Sitzung ab und kündigte an, dass Anfang 2020 Wahlen für den Vorsitz und den stellvertretenden Vorsitz stattfinden werden.

An der Sitzung nahmen die Allianz Life Insurance, Indonesia Business Links, Indonesia Global Compact Network, Indonesia - Hong Kong Business Association, Paramadina University, UNODC und Merck Indonesia teil.

Autorin: Faiza Hasan

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen