Die Allianz für Integrität hält einen Vortrag zum Thema Ethik für Ingenieure in Ghana

15.02.2018

Accra, Ghana

Foto Group

Die Allianz für Integrität hielt bei der diesjährigen Ausgabe der jährlichen “Ethics and Leadership” Vortragsreihe der Ghana Insitution of Engineering (GhIE) einen Vortrag. Das vorgestellte Paper stand unter dem Thema „Ethik in der Praxis: Ergänzung technischer Fähigkeiten mit ethischem Verhalten für mehr Professionalität“ und wurde im Auftrag der Allianz für Integrität von Abraham Agbozo, Compliance Counsel der Newmont Ghana Gold Limited und Compliancetrainer der Allianz für Integrität, vorgetragen.

Herr Agbozo betonte die Notwendigkeit sich als Ingenieure bei im Berufsalltag stets an hohen ethischen Standards zu orientierenEr präsentierte zudem Lösungsansätze, wie die GhIE ihren Verhaltenskodex und ihre Disziplinarverfahren anpassen könne, um Interessenskonflikte zu vermeiden. Am Vortrag nahmen 100 Mitgliedern der GhIE teil, die aus verschiedenen Teilen des Landes kamen.

Ihnen wurden zusätzlich Publikationen zur Korruptionsprävention der Allianz für Integrität ausgehändigt, wie beispielsweise das Handbuch „No eXcuses!“

Die GhIE wurde offiziell im Jahr 1968 gegründet. Die Institution hat derzeit 2.390 aktive Mitglieder, darunter Stipendiaten, Mitglieder, Geschäftspartner, Absolventen , Techniker sowie Tochtergesellschaften. Die GhIE ist Teil der Arbeitsgruppe „Awareness Creation“ der Allianz für Integrität in Ghana.

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen