Compliancetraining wird für öffentliche Unternehmen in Ghana angepasst

21.02.2019

Accra, Ghana

Die Arbeitsgruppe Kapazitätenaufbau der Allianz für Integrität traf sich in Accra, um Anpassungsvorschläge für ein Compliancetraining für Staatsunternehmen im Land weiter zu bearbeiten. Darüber hinaus gab das Treffen den Vertreterinnen und Vertretern öffentlicher Unternehmen und der State Enterprise Commission die Möglichkeit, praktische Beiträge zu den Erfordernissen des Antikorruptionstrainings für öffentliche Unternehmen zu liefern.

Die Anpassung des Compliancetrainings soll sowohl praktisches Wissen als auch relevante Tools erfassen, um Compliance in den Staatsunternehmen in Ghana zu fördern. In diesem Zuge werden praktische Fälle, Compliancerisiken und mögliche Präventionsmaßnahmen überarbeitet und auf die Zielgruppe angepasst. Nach dem Anpassungsprozess wird ein Train-the-Trainer-Workshop und ein erstes Compliancetraining für staatliche Unternehmen stattfinden.
Zusätzlich untersuchten die Teilnehmende Instrumente, mit denen die erzielte Wirkung in Unternehmen gemessen werden kann, die bereits an Compliancetrainings teilegenommen haben.
 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen