Training für Unternehmensintegrität stößt auf großes Interesse

06.03.2020

Kolhapur, Indien

Anfang März veranstaltete die Allianz für Integrität gemeinsam mit der Deutsch-Indischen Handelskammer sowie dem Shiroli Manufakturverband Kolhapur (SMAK) ein “Vyapaar se Vyapaar ko” Training für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in Kolhapur, Maharashtra. Ziel des Trainings ist die Vermittlung von Grundkenntnissen, um effektive Korruptionspräventionsmechanismen zu entwickeln und zu implementieren. Der Trainingskurs gibt Unternehmen praxisrelevantes Wissen an die Hand und steigert damit nicht zuletzt ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wie wichtig die Thematik ist, zeigte das große Interesse des Privatsektors. Gründer- und Geschäftsführer*innen von 46 KMUs aus der Region nahmen an der Veranstaltung teil.

Der eintägige Workshop wurde von Rajkumar Bidawakta von Sony Pictures Network India Pvt. Ltd. und Seema Choudhary von der Allianz für Integrität geleitet.Die beiden Trainer teilten praktische Beispiele aus dem Unternehmensalltag und boten Lösungsansätze für schwierige Situationen, die mit Korruption zusammenhängen.

Besonders der große Praxisbezug wurde von den Unternehmensvertreter*innen positiv aufgenommen. Damit einhergehend wurden auch in den Gruppenübungen vertraute Situationen aus dem Arbeitsalltag der KMUs behandelt, wodurch sich die Teilnehmer*innen leichter mit den vermittelten Konzepten identifizieren konnten.

„Der Workshop geht weit über Korruption hinaus. Er hilft nicht nur Best Practice Beispiele aus der Privatwirtschaft zu verstehen, sondern eröffnet uns auch neue Geschäftsmöglichkeiten. Wir würden die Zusammenarbeit gerne fortsetzen und weiter ausbauen“, erklärte Bhavesh H. Patel, Inhaber von Kolhapur Wooden Packing.

Das Training war Teil einer weiteren Collective Action Maßnahme im Textilsektor, die in Maharashtra durchgeführt wurde. Aufgrund der hohen Nachfrage wird demnächst ein ähnliches Training auch in Icchalkaranji angeboten.

Autorin: Seema Choudhary

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen