Anpassung an eine langanhaltende Krisensituation: Neuausrichtung der Aktivitäten in Indonesien

08.07.2020

Indonesien, Online

Advisory Group Meeting Indonesia

Anfang Juli fand die Quartalssitzung der Advisory Group Indonesien statt, die darauf abzielte zukünftige Aktivitäten der Allianz für Integrität im Land zu diskutieren. Vertreter*innen der Indonesien-HongKong Business Association, des Indonesischen UN Global Compact Netzwerks, Merck Indonesien, der Paramadina Universität, Transparency International Indonesien und UNODC nahmen an dem Treffen teil.  

Als Reaktion auf den Beschluss der Regierung, die sozialen und räumlichen Einschränkungen in großem Umfang zu lockern, tauschten die Mitglieder Informationen über ihre aktuelle institutionelle Situation aus und erklärten, wie sie sich strategisch an die neue Normalität anpassen. Während einige Partner der Allianz für Integrität, wie beispielsweise die Paramadina Universität, Transparency International Indonesien und das indonesische UN Global Compact Netzwerk, ihren Arbeitsalltag bereits an die Entscheidung der Regierung angepasst haben, ermutigt Merck Indonesien seine Mitarbeitenden wie bisher von zu Hause aus zu arbeiten. 

Die Mitglieder einigten sich darauf, dass die Lockerungen der Regierung die geplanten Aktivitäten nicht beeinflussen werden. Der Fokus der Allianz für Integrität in Indonesien liegt weiterhin auf der Umsetzung digitaler DUKU-Antikorruptions-Schulungen, der Stärkung weiblich geführter KMUs in der Region West-Java sowie der Organisation von Online-Trainings zu verschiedenen Themen, die mit der aktuellen Situation zusammenhängen.

In diesem Kontext hoben die Mitglieder die anstehenden Webinare zu den Themen Integrität im Gesundheitswesen, Cybersicherheit und private Beschaffung hervor. Sie waren sich einig, dass die Ausweitung digitaler Aktivitäten weiter vorangetrieben werden müsse, um auf einen möglichen plötzlichen Anstieg der Covid-19-Fälle und daraus resultierende Einschränkungen vorbereitet zu sein. Darüber hinaus wird die Advisory Group zukünftig weiterhin die Arbeitsgruppe der Trainer*innen in Asien sowie die Vorbereitung von audio-visuellem Lernmaterial im Bereich Gesundheitswesen unterstützen. 

Im Anschluss an die Diskussion wurden die Mitglieder der Advisory Group über die bevorstehenden Veranstaltungen in allen Ländern, in denen die Allianz für Integrität aktiv ist, informiert. Ein Höhepunkt wird der Integritäts-Marathon zum Thema „Integritäts-Herausforderungen für private Beschaffungen in Krisenzeiten“ sein, der am Dienstag, 04. August 2020, stattfinden wird. Über einen Zeitraum von 24 Stunden und vier Kontinente hinweg, werden in sieben Webinaren Expert*innen aus der ganzen Welt bewährte Praktiken und Herausforderungen zum Thema diskutieren. Indonesien wird dabei eine besondere Rolle spielen, da dort die Veranstaltungen eröffnet wird. 

Autorin: Faiza Hasan

 
Diese Website verwendet Cookies. In unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr zu Ihren Rechten und wie sich Cookies verhindern lassen. Schließen